A+ A A-

Weihnachtliche Sterngeschichten

Sterne sind zwar immer schön, aber im Dezember ganz besonders. Denn von Advent und Weihnachten sind sie einfach nicht wegzudenken. Dies nicht zuletzt deshalb, weil der „Stern von Bethlehem“ bei Jesu Geburt eine wichtige Rolle spielt. Erinnern Sie sich? Da heisst es doch in der Weihnachtsgeschichte, dass in der Zeit, als Jesus geboren wurde, Sterndeuter aus dem Osten nach Bethlehem kamen, weil sie den neugeborenen König suchten. Sie hatten seinen Stern aufgehen sehen und machten sich deshalb auf den langen Weg aus dem Morgenland. Am Schluss blieb der Stern über dem Stall, in dem Jesus geboren worden war, stehen! Also gingen die Sterndeuter, die man heute auch „die drei Könige“ nennt, hinein und sahen das Kind. Da fielen sie nieder und huldigten ihm… und holten ihre Schätze hervor, nämlich Gold, Weihrauch und Myrrhe.


Informationen

Kontakt

Blumen Sigrist GmbH
Oswald-Heer-Gasse 2, 9244 Niederuzwil
Tel. 071 951 57 35

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

blumen-sigrist.ch
gartenbau-sigrist.ch

Login